Springe zum Inhalt

Autoratenkredit – Jetzt informieren, vergleichen und sparen!

... und viele weitere Autokreditanbieter im Vergleich

Sie benötigen ein neues Fahrzeug und haben nicht genügend finanzielle Mittel zur Verfügung? Dann ist ein Autokredit genau das Richtige für Sie. Autokredite sind in der Regel wesentlich kostengünstiger als Ratenkredite. Das liegt schlichtweg daran, dass der Bank das Auto als Sicherheit dient. Kommt es zu einem Zahlungsausfall kann die Bank das Auto jederzeit einziehen. Der Wert des Autos deckt sich in der Regel mit der verbleibenden Restschuld.Die Finanzierungsform zählt zu den häufigsten in Anspruch genommenen Krediten. Was Sie bei einer Autofinanzierung beachten sollten, erfahren Sie in folgendem Ratgeber.

Was sollten Sie im Voraus unbedingt klären?

Autokredit
Autokredit

Ein Autokredit muss geplant werden. Die Höhe des Kreditbetrages ist natürlich von der Höhe des Kaufpreises abhängig. Eventuell können Sie schon vorab eine Anzahlung tätigen. In Einzelfällen empfiehlt es sich eine höhere Schlussrate zu vereinbaren. Klären Sie diese Dinge vorab, denn Sie haben durchaus Einfluss auf Zinshöhe und Kreditlaufzeit.

Voraussetzungen für einen Autokredit

Autokredit / Voraussetzungen
Autokredit / Voraussetzungen

Die Voraussetzungen für einen Kredit variieren von Bank zu Bank. Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist in den meisten Fällen Grundvoraussetzung. Auch die Probezeit sollte bereits erfolgreich abgeschlossen sein. Der Nachweis eines ausreichenden und regelmäßigen Einkommens ist unabdingbar. Nur so, kann sich der Schuldner der Tilgung sicher sein. Auch die Schufa-Akte ist für Händler und Banken von Relevanz. So sollten keine Negativeintragungen vorhanden sein.

Der effektive Zinssatz

Autoratenkredit / Zinssatz
Autoratenkredit / Zinssatz

Der ausschlaggebende Faktor für eine Autofinanzierung ist die effektive Verzinsung. Der effektive Zinssatz enthält alle Kosten, die während einer Finanzierung anfallen. Viele Verbraucher begehen den Fehler und fokussieren sich auf eine günstige Verzinsung. Diese ist jedoch nicht ausschlaggebend. Trotz niedriger Verzinsung können hohe Gebühren veranschlagt werden. Kosten wie Bereitstellungsgebühren, Kontoführungsgebühren oder Beratungsgebühren sind keine Seltenheit. Ein effektiver Zinssatz berücksichtigt diese Kosten.

Zudem sollte die Höhe des Kreditbetrages in Relation zu den Gesamtkosten stehen. Dabei ist nicht nur der Fahrzeugpreis selbst zu beachten. Auch Mehraufwendungen, wie Autoreifen und Sonderausstattungen sollten in die Kalkulation miteingehen.

Wo können Sie Ihren Autokredit abschließen?

Ein Autokredit kann beim Autohändler selbst (abhängiges Institut) oder über ein unabhängiges Bankinstitut abgeschlossen werden. Dabei empfiehlt es sich, nicht immer den scheinbar günstigen Kredit des Autohauses in Anspruch zu nehmen.

Autohändlerkredit

Autohändlerkredit
Autohändlerkredit

Ihr Händler wird Ihnen natürlich den Kredit über eine herstellergebundene Fahrzeugbank anbieten. Dabei beinhalten die Angebote meist sehr günstige Konditionen. Auch Null-Prozent-Finanzierungen sind keine Seltenheit. Trotzdem ist Vorsicht geboten. Viele Angebote sind an zahlreiche Bedingungen geknüpft, wie zum Beispiel ein bestimmter Zeitrahmen in welchem das Fahrzeug gekauft werden muss, oder eine bestimmte Autoausstattung. Ein weiterer Nachteil liegt in der häufig geforderten Anzahlung des Kaufpreises. Wenn keine Ersparnisse vorhanden sind, kann die Finanzierung über das Autohaus schnell zum Problem werden.

Zudem schreiben herstellergebundene Autobanken die Konditionen für die jeweilige Finanzierung fest vor. Der Autoverkäufer selbst hat nur wenig Handlungsspielraum bei der Gewährung von Rabatten. Der Vergleich mit einem unabhängigen Institut lohnt sich also in jedem Fall.

Kredite über Filial- oder Direktbanken

Autohändlerkredit
Autohändlerkredit

Verbrauchern, die sich unabhängig finanzieren können, locken hohe Barzahler-Rabatte. Wer als Barzahler auftritt, kann sofortige Rabatte für sich in Anspruch nehmen. Hierfür muss natürlich vorab ein Kredit vorhanden sein. Autokredite werden immer häufiger online beantragt. Durch vollautomatisierte Verfahren wird Ihr Antrag rasch bearbeitet. So wird Ihnen Ihr Geld besonders schnell zur Verfügung gestellt. Wer bei seinem Autohaus als Barzahler auftritt, kann einen Rabatt von bis zu 20 Prozent des Listenpreises aushandeln. Eine Vielzahl von Autohäusern gewähren bei Barzahlung hohe Rabatte. Auch weitere Extras können meist kostengünstiger erworben werden. Durch eine gesicherte Liquidität stärken Sie Ihr Auftreten als Käufer erheblich. Ein unabhängiger Kredit ist meist mit höheren Zinsen verbunden, die Ersparnisse durch einen Rabatt gleichen die zusätzlichen Kosten jedoch aus.

Hier ein Rechenbeispiel für einen direkten Kreditvergleich:

Autokredit des Herstellers Kredit einer Direktbank
Kaufpreis 1000 Euro 1000 Euro
Rabatt 0% 10%
Kreditsumme 1000 Euro 1000 Euro
Effektiver Zins 3,90 % 4,5%
Laufzeit 60 Monate 60 Monate
Monatliche Rate 366,82 Euro 334,84 Euro
Gesamtsumme 1008,95 Euro 1090,18 Euro

Trotz der meist günstigeren Konditionen einer Direktbank, lohnt sich der Vergleich mit einer Händlerbank. In einzelnen Fällen kann ein Händlerkredit günstiger sein.

Unterschiedliche Formen der Finanzierung

Ballonfinanzierung

Die Autofinanzierung kann auch in Form einer Ballonfinanzierung stattfinden. Sie ist durch einen Anzahlungsbetrag und besonders geringe Raten gekennzeichnet. Am Ende der Laufzeit wartet ein hoher Restbetrag. Diese Finanzierung eignet sich in erster Linie für Menschen, welche in kurzer Zeit häufig neue Fahrzeuge erwerben und die hohe Restschuld mit dem Verkauf des Wagens ausgleichen können. Da das Fahrzeug noch relativ neu ist, kann der Kreditnehmer das Auto für einen relativ hohen Preis veräußern. Natürlich hat der Kreditnehmer keine Garantie, dass der Wiederverkaufswert dem Originalpreis gleicht.
Zudem ist bei dieser Finanzierungsform mit hohen Zinszahlungen zu rechnen. Hier gilt die einfache Regel: Je niedriger und kleiner die Ratenzahlungen, desto länger die Kreditlaufzeit und desto höher die Zinsen. Ein üblicher Ratenkredit mit höheren Ratenzahlungen kann dabei wesentlich günstiger sein, als eine Ballonfinanzierung.

Drei-Wege-Finanzierung

Auch bei der Drei-Wege-Finanzierung ist ein Anzahlungsbetrag fällig. Ist die Kreditzeit ausgelaufen, können Kreditnehmer entscheiden, ob Sie Ihr Fahrzeug kaufen, weiterfinanzieren oder zurückgeben möchten. Die Laufzeit beträgt hier meist drei bis vier Jahre. Das Modell ähnelt stark dem Leasingmodell und ist besonders für Personen geeignet, welche über ausreichend liquide Mittel verfügen. Nur so kann die fällige Anzahlung geleistet werden.

Rahmenbedingungen beachten

Natürlich sollten bei einer Autofinanzierung auch die Rahmenbedingungen beachtet werden. Umfasst der Autokredit eine hohe Summe, kann eine Restschuldversicherung die richtige Entscheidung sein. Im Falle eines Zahlungsausfalles, wie zum Beispiel bei plötzlicher Arbeitslosigkeit oder eines Todesfalles, springt Ihre Versicherung ein. Sie gleich die Restschuld aus. Diese Versicherung schützt Ihre Liebenden vor finanziellen Belastungen.

Optimaler Autokreditvergleich

Aktuell herrschen niedrige Zinssätze. Das gewährleistet natürlich ideale Rahmenbedingungen für eine günstige Autofinanzierung. Wer sich für einen Onlinekredit entscheidet, sollte vorab in jedem Fall einen Zinsvergleich tätigen. Der Kreditrechner auf Finannzen.de ermittelt Ihnen Ihren persönlichen Kredit zu möglichst günstigen Konditionen. Geben Sie einfach Ihre gewünschte Laufzeit und ihren benötigten Betrag ein. Finanzen.de zeigt Ihnen die günstigsten Kredite mit niedrigen Jahreszinsen. Falls Sie Fragen haben, können Sie jederzeit mit qualifizierten Beratern über eine Service-Hotline in Kontakt treten.

Fazit

Wer einen Autokredit benötigt, sollte in jedem Fall genau vergleichen. Händlerkredite sind oftmals teurer als Kredite unabhängiger Institute. Wenn Sie auf Barzahler-Rabatte nicht verzichten möchten, sollten Sie das Angebot der Onlinevergleichsrechner definitiv nutzen.


Hier erhalten Sie alle Informationen über den Autokredit als .pdf